Logo

Details zur Veranstaltung

Area 47 Dance Battle

12. August 2017 13:00 14:00
VVK 16,00€ zzgl. Gebühren AK 16,00€
Fa72e79bdeb8c802b5d65f65c3a0ecab thumb
Veranstalter: AREA 47 - Urban Dance Company

Am 12. August 2017 findet zum 3. mal unser Tanzwettbewerb ‚‘’Area 47 Dance Battle’’ statt, mit der Idee die Tänzer Szene in jeder Art weiterzuentwickeln.
Bei diesem Wettbewerb gibt es 1000 Euro an Preisgeld zu gewinnen.

In 4 verschiedenen Tanzstilen (HipHop, Krump, Popping, Breakdance) wir ein Zweikampf ausgetragen.
Unter den 4 verbleibenden Tänzern der jeweiligen Kategorie, ermitteln wir einen Gewinner, der das Preisgeld erhält.
Die Ermittlung des Gewinners erfolgt über eine Jury, die entscheidet, wer die bessere Leistung abgeliefert hat.

Der Austausch zwischen den Talenten birgt viele Möglichkeiten, seinen Stil noch weiter zu verbessern.

Neben der sportlichen Leistung, ist der Austausch zwischen den Talenten eine große Chance, seinen eigenen Stil weiterzuentwickeln und somit zeitgemäß zu bleiben.
Wir wollen ein Festival für alt und jung, groß und klein , Tänzer und Zuschauer kreieren, sodass es für alle ein Höhepunkt wird.

Ziel unseres Battles ist, einen Treffpunkt für Menschen jeglicher Couleur, Herkunft und Sprache zu bieten, wo Kreativität, Unterhaltung, Musik und ein Miteinander sich frei entfalten kann.

Es gibt keine Kultur, die so groß ist und so viel geben kann, wie die HipHop Kultur.
Nichts ist so überzeugend und schweißt so sehr zusammen wie das Tanzen – es läuft ohne Worte und entweder man lebt es oder man lebt es nicht.

Um noch weitere Inspiration zu verbreiten und den Austausch noch stärker zu fördern, haben wir vom 07.08-13.08. täglich verschiedene Dozenten aus der ganzen Welt bei bei uns zu Gast wie z.B. aus Holland, Frankreich, Großbritanien, Schweden u.v.m. Durch Majid Kessab haben wir einen der wichtigsten und anerkanntesten Tänzer in Krefeld.

Durch seine Leistung ist er mit seinen 23 Jahren eine Leitfigur und Vorbild für viele Jugendliche.Diese Zielgruppe ist für viele Institutionen sehr schwer bis gar nicht erreichbar. Da Majid dieses Standing und die Sichtbarkeit hat, ist sein Battle schon jetzt, eine wichtige und sehenswerte Veranstaltung. Majid als Krefelder, möchte Krefeld als Standort für junge Leute erhalten. Er steht für Krefeld und möchte "seine" Stadt den internationalen Gästen aus Russland, Australien, USA, gesamt Europa, China, Japan etc. zeigen, und sie daran teilhaben lassen, wie er lebt, arbeitet und tanzt.

Neues aus der KuFa

Newsletter

Um immer auf dem Laufenden zu sein kannst Du unseren Newsletter abonnieren.

zur Newsletteranmeldung

Die neuesten Bilder