Logo

Details zur Veranstaltung

Marius Jung - Yeah, Yeah, Yeah! - Die 60er Tribute-Show // VERSCHOBEN!

Verschoben auf den 12.10.2018

9. Februar 2018 19:00 20:00
verschoben
Ce1bd28d42e426a58125a1cd216e3f9e thumb
De8b6cd5e50de5b0b193cf7b5134a793 thumb
Bestuhlung: vollbestuhlt

Die 60er Jahre in Deutschland: In der Gesellschaft brodelt es. Prüderie versus sexuelle Revolution. Schlager versus Beatmusik. Dicke Nebelschwaden aus Nikotin ziehen durch Deutschlands Wohnzimmer, während sich die Familien generationsübergreifend vor den ersten Fernsehern versammeln.


Marius Jung taucht ein in diese Zeit, als die perfekte Bügelfalte ohne Vorwarnung auf den Sommer der Liebe traf. In den wilden 60ern gab es in Deutschland zwar schon Pop-, Rock- und Soul-Musik, doch Englisch sprach so gut wie niemand. Und so dichtete man tapfer und kreativ Hits aus Übersee zu „duften" Liedern um. So wurde aus dem Soulklassiker "When A Man Loves A Woman" kurzerhand "Wenn es Nacht wird in Harlem". Und "Paranoid" von Black Sabbath hieß auf einmal "Hund von Baskerville".
Lieder und Geschichten aus einem noch jungen Deutschland, von den Beatles über Cindy und Bert zu Otis Redding. Marius Jung öffnet einen Zeitstrudel und entführt seine Zuschauer auf eine turbulente Zeitreise in die Ära der oft komischen Widersprüche.

Tickets kaufen im KuFa Ticketshop

Neues aus der KuFa

  • Marius Jung (09.02.2018) VERSCHOBEN!

    Die Veranstaltung mit Marius Jung muss leider verschoben werden. Ein Ersatztermin ist schon gefunden, es wird der 12.10.2018. Bereits gekaufte Tick…

    weiterlesen Details zur Veranstaltung

  • Newsletter

    Um immer auf dem Laufenden zu sein kannst Du unseren Newsletter abonnieren.

    zur Newsletteranmeldung

    Die neuesten Bilder