Logo

Aktuelles Programm - April 2019

GRENZGANG: Magisches Südengland - Von Dover nach Cornwall

mit Martin Engelmann

5. April 2019 18:00 19:00
VVK 16,00€ zzgl. Gebühren AK 18,00€
D8fc3e6b5615f6958bde9d76ea95c793 thumb
Bestuhlung: vollbestuhlt

Uralte Geheimnisse führen Martin Engelmann zurück in die magischen Zeiten von Stonehenge, welche die
moderne Welt schon beinahe vergessen hat. In der Gegenwart besucht der Fotograf pittoreske Fischerdörfer und liebevoll gepflegte Gärten, entdeckt die südenglischen Steilküsten der Jurassic Coast aus der Luft, folgt den Spuren von Legenden zu sagenumwobenen Orten und verzaubert sein Publikum mit imposanten Aufnahmen.

Tickets kaufen im KuFa Ticketshop

Thomas Freitag - Europa, der Kreisverkehr und ein Todesfall

7. April 2019 19:00 20:00
VVK 21,00€ zzgl. Gebühren AK 23,00€ - Kabarett Kombi-Ticket 19,00€
7d7527d5daa7f026b28b345d7229fcd4 thumb
2673bfb6a53324e297bb2770d1d85ba9 thumb
Bestuhlung: vollbestuhlt

Europa! Was für ein erstaunlicher Erdteil! Ein Kontinent, der die Philosophie erfunden hat, die moderne Wissenschaft entwickelt und die Menschenrechte formuliert hat ... und der es heute schafft, auf über 3000 Seiten zu erklären, wie viel Wasser maximal durch einen Duschkopf fließen darf. Europa ist eine große Idee. Die Idee, eines Hauses, in dem 28 verschiedene Nationen (je nach Laune vielleicht auch nur 27) zusammenleben und zusammenarbeiten. Wobei jeder, der mal versucht hat, in einer WG mit nur drei Leuten einen Spülplan zu entwickeln, ahnt: Das wird sauschwer! Europa steht nicht gut da im Moment. Früher suchten hier Touristen aus Übersee nach den Resten der alten Ruinen. Heute scheint Europa selbst die größte Ruine zu sein.
Thomas Freitag wirft in seinem neuen Programm einen scharfen, satirischen und sehr komischen Blick auf Europa... oder das, was davon noch übrig ist.
Er schlüpft dazu in die Rolle des EU-Bürokraten Peter Rübenbauer, der für die Entwicklung aller europäischen Kreisverkehre zuständig ist... bis der „worst case“ geschieht: Rübenbauer verunglückt in einem Kreisverkehr und findet sich nun auf der Grenze zwischen Leben und Tod, zwischen Himmel und Hölle, zwischen dem ewigen Licht und einer EU-Energiesparlampe wieder. Und er stellt sich hier die großen Fragen: Habe ich im Leben alles richtig gemacht? Habe ich meine Ziele erreicht? Und habe ich wirklich für Europa gekämpft? Für dieses seltsame Gebilde, das uns Skipisten in Dänemark, Schwarzwälder Schinken aus Lettland und zwei Millionen Kreisverkehre beschert hat ...? Aber eben auch 70 Jahre Frieden und Wohlstand. In einem rasanten Monolog seziert Thomas Freitag das heutige Europa, schlüpft dafür in viele verschiedene Rollen, schlägt den Bogen von der Antike bis heute, von der Hochkultur zur Politik, von Gott bis in die Welt. Und er kommt den großen Wahrheiten damit ziemlich nahe. Ein himmlischer Abend für Europäer, die glauben, dass Europa vielleicht doch noch mehr ist als Song-Contest und Champions League.

___________________________________________________________

Dieser Termin ist auch im Rahmen des Kabarett Kombi-Tickets buchbar.

Tickets kaufen im KuFa Ticketshop

De Frau Kühne - "Okay, mein Fehler!"

8. April 2019 19:00 20:00
VVK 19,00€ zzgl. Gebühren
6552bb16ffb82f39b7327bb1a08e9038 thumb
A5ebd35a79532e07f8d55cad52c7a52d thumb
Veranstalter: Heesen Konzerte
Bestuhlung: vollbestuhlt

Schlagfertig. Spontan. – Nah am Publikum.
Ingrid Kühne geht es wohl, wie vielen anderen - eigentlich ist sie sowieso immer alles Schuld. Mit
einem beschwichtigenden "Okay, mein Fehler!" will sie einfach nur ihre Ruhe. In ihrem zweiten
Bühnenprogramm analysiert sie, was alles so schiefgeht und wo man alles schuld sein kann, vor
allem warum, wieviel, wie spät und wie lange. Sie bringt zur Sprache, was andere sich
komischerweise nie fragen, sich dann aber in den Themen absolut wiederfinden. Alltägliche
Situationen skizziert sie so, dass man aus dem Lachen einfach nicht mehr rauskommt. Auch
ruhigere Töne finden hier diesmal ihren Platz, aber nur um dann noch mal richtig Fahrt aufs
Zwerchfell des Publikums aufzunehmen.
Mit gehörig Selbstironie spielt sie ihre Trümpfe aus, wo sie dann auch das Publikum schnell mit
einbezieht. "Wie isset denn bei dir?" fragt sie nicht selten und jeder hat das Gefühl, dass gerade
die Freundin oder Nachbarin etwas fragt und man vergisst völlig, dass man plötzlich live mitten
in ihrem Programm ist. Erleben sie einen Abend, wo das Lachen großgeschrieben wird und wo
man auf dem Nachhauseweg noch oft kopfschüttelnd lacht... "... genau wie bei uns!"
Humor soweit das Auge reicht.
Diese Frau weiß, wo es langgeht, das wissen nach ihrem Auftritt nicht nur die Herren bei ihr
Zuhause.

Tickets kaufen im KuFa Ticketshop

Nicole Jäger „Nicht direkt perfekt“

11. April 2019 19:00 20:00
VVK 24,00€ zzgl. Gebühren
C94f426f7057284a057ae1d13df83fb0 thumb
Veranstalter: Rheinkonzerte

Eine Bühne. Eine Tour. Eine dicke Frau. Ein Thema und ein Mikrofon:
In ihrem zweiten Stand-Up-Programm widmet sich Nicole Jäger den absurden Facetten der Weiblichkeit und bringt Frauen und Männer gleichermaßen zum Lachen. Dabei ist sie nicht nur lustig, sondern rührt ihr Publikum oft zu Tränen. Denn „Komik ist Tragik in Spiegelschrift“.

In „Nicht direkt perfekt“ skizziert Nicole Jäger gnadenlos all die Katastrophen mit denen Frauen im täglichen Leben konfrontiert sind: Beziehungen, Bauch einziehen beim Sex, die Tücken des Rasierens, das eigene Spiegelbild – und das permanente Gefühl, nicht perfekt zu sein.

Denn „wenn Du als Frau morgens aufstehst, vor dem Spiegel stehst und denkst 'ich bin der Geilste hier', dann bist Du unter Garantie ein Mann.“

Tickets kaufen im KuFa Ticketshop

Sulaiman Masomi - "Morgen - Land"

13. April 2019 18:00 19:00
VVK 19,50€ zzgl. Gebühren - Ermäßigung für Schüler und Studenten 15,50€
5abc15831148f87489424e5ea2adddb2 thumb
Veranstalter: Heese Konzerte
Bestuhlung: vollbestuhlt

SULAIMAN MASOMI

„Morgen - Land“

Sulaiman Masomis Stücke sind wie trojanische Pferde. Sie wirken unterhaltsam und harmlos, aber sind sie erst einmal in die Köpfe der Zuhörer eingedrungen, entfalten sie ihre volle Wirkung und die in ihnen befindliche Botschaft.

Denn egal wie kurzweilig, witzig und nahbar seine Worte wirken: Immer versteckt sich seine ganz eigene Sicht auf die Welt und eine durchdachte Botschaft zwischen den Zeilen.

Schon der Titel seines neuen Programmes „Morgen - Land“ spiegelt seine Art der Bühnenkunst wieder. Es vereint Herkunft und Zukunft mit einem Wort und verortet gleichzeitig seine Sicht auf die heutige Gesellschaft. Und genau darum geht es auch in seinem Programm.

Seine Zuhörer erwartet eine Gratwanderung zwischen klugen Beobachtungen und witzigen Alltagsgeschichten, die mit Sicherheit ihren ganz eigenen Abdruck in den trojanischen Köpfen der Menschen hinterlassen wird.

Der studierte Literaturwissenschaftler und frisch gekürte Gewinner des Dresdner Satire Preises ist darüber hinaus auch Landesmeister im Poetry Slam, Jurymitglied beim Treffen der jungen Autoren der Berliner Festspiele und immer wieder kultureller Botschafter für das Goethe Institut.

Er tanzt auf allen Hochzeiten und bittet nun Sie zum Tanz.

Und wer ihn einmal erlebt hat, tanzt mit.

"Sulaiman ist der Beste und Schönste und in zehn Jahren ist er auch noch alt und populär, also gucken Sie ihn sich an, so lange Sie es sich noch leisten können." (Helene Bockhorst)

„Der Typ ist ein Genie.“ (Torsten Sträter)

„Wegen Dir sind die Russen einmarschiert“ (Seine Mutter)

Dr. Leon Windscheid - Altes Hirn, Neue Welt

14. April 2019 19:00 20:00
VVK 21,00€ zzgl. Gebühren
4da8a92919a33aacf31d917ea78bdf15 thumb
Veranstalter: Rhein-Konzerte
Bestuhlung: vollbestuhlt

Quallen leben seit Millionen von Jahren glücklich ohne Hirn. Menschen haben es da viel schwerer. Ob wir wollen oder nicht, wir werden mit Hirn geboren. Eine unglaubliche Herausforderung. Denn seitdem wir vor 300.000 Jahren als Homo sapiens auf der Bildfläche
erschienen, wurde in unseren Köpfen nicht mehr renoviert. Ötzi und DJ Ötzi haben die gleichen grauen Zellen.

Doch für die Welt, in der wir heute leben, wurde unser Hirn nicht gemacht. Wir können googlen, statt zu denken. Algorithmen finden für Singles alle elf Minuten die große Liebe. Lichtschalter können sprechen, Autos alleine fahren. Und ohne Smartphone aus dem Haus,
fühlt sich an wie ein Abenteuer.

Alles wird immer schneller, digitaler und effizienter. Kein Wunder, dass sich viele Menschen überfordert fühlen. Burn-out, Depression und Stress sind Volkskrankheiten. Dagegen helfen sollen Meditation per App, Glücks-Coaching oder Gehirnjogging. Aber braucht unser Hirn
solche Innovationen?

In seinem ersten Liveprogramm macht der Psychologe und Bestsellerautor Leon Windscheid einen Schritt zurück im Kopf. Er nimmt sein Publikum mit auf eine Reise zu den Gefühlen und Gedanken, die wir zunehmend vergessen, oder schon ganz verloren haben. Humorvoll
und fesselnd erklärt der junge Forscher, weshalb wir Langeweile wieder suchen sollten, warum Ziellosigkeit ans Ziel führen kann und wieso richtiges Alleinsein uns vor Einsamkeit schützt.

Entlang der neuesten Erkenntnisse aus Psychologie und Hirnforschung gelingt ein Spagat zwischen Unterhaltung, Wissenschaft und Aha-Momenten. Nach diesem Abend wissen Sie, warum Sie ticken, wie Sie ticken. Und vor allem, wie Sie auch in Zukunft nicht austicken.

Tickets kaufen

Das VPT präsentiert:

Sherlock Holmes – und die Liga der außergewöhnlichen Detektive

23. April 2019 19:00 20:00
VVK 24,00€ zzgl. Gebühren
16b6586a19b6e580267e594ad432eb68 thumb
Bestuhlung: vollbestuhlt

Das VPT präsentiert:
Sherlock Holmes – und die Liga der außergewöhnlichen Detektive Er ist das wahre It-Girl der Popkultur, quasi der Paris Hilton mit Trenchcoat und Kaffeeatem: Der Detektiv. Was wären unzählige Filme, Serien und Hörspiele ohne ihn? Völlig undenkbar ... Superhelden werden immer wieder zusammengerufen, irgendwer muss ja gefälligst diese Welt retten (#Avengers #JusticeLeague). Schade, dass es diesen Kompetenz- Flashmob nicht auch im Detektiv-Game gibt. Schimanski, John Sinclair, Der Alte, die ganzen CSI-Otter, Kommissar Reynolds, Mulder & Scully, Justus & Jonas ... Alle versammelt unter der launigen Leitung von Über-Ermittler Sherlock Holmes, das wär’s doch! Das Vollplaybacktheater aus Wuppertal erfüllt sich und Euch nun diese durchgeknallte Idee. Die Tonspur kommt wie immer vom Band und unsere sechs Helden eilen durch selbstgebaute Kulissen, schlüpfen in abenteuerliche Kostüme und sind selbst bunte Leinwand für die umwerfend witzigen Stories, die sie um den Super-Schnüffler aus London zusammenschrauben. Nie wurde dem Detektiv schöner gehuldigt!

VPT, das ist Timing, Humor und Rock’n’Roll.

Tickets kaufen

Das VPT präsentiert: // AUSVERKAUFT Zusatztermin am 23.04.2019!

Sherlock Holmes – und die Liga der außergewöhnlichen Detektive

24. April 2019 19:00 20:00
ausverkauft
16b6586a19b6e580267e594ad432eb68 thumb
Bestuhlung: vollbestuhlt

Das VPT präsentiert:
Sherlock Holmes – und die Liga der außergewöhnlichen Detektive Er ist das wahre It-Girl der Popkultur, quasi der Paris Hilton mit Trenchcoat und Kaffeeatem: Der Detektiv. Was wären unzählige Filme, Serien und Hörspiele ohne ihn? Völlig undenkbar ... Superhelden werden immer wieder zusammengerufen, irgendwer muss ja gefälligst diese Welt retten (#Avengers #JusticeLeague). Schade, dass es diesen Kompetenz- Flashmob nicht auch im Detektiv-Game gibt. Schimanski, John Sinclair, Der Alte, die ganzen CSI-Otter, Kommissar Reynolds, Mulder & Scully, Justus & Jonas ... Alle versammelt unter der launigen Leitung von Über-Ermittler Sherlock Holmes, das wär’s doch! Das Vollplaybacktheater aus Wuppertal erfüllt sich und Euch nun diese durchgeknallte Idee. Die Tonspur kommt wie immer vom Band und unsere sechs Helden eilen durch selbstgebaute Kulissen, schlüpfen in abenteuerliche Kostüme und sind selbst bunte Leinwand für die umwerfend witzigen Stories, die sie um den Super-Schnüffler aus London zusammenschrauben. Nie wurde dem Detektiv schöner gehuldigt!

VPT, das ist Timing, Humor und Rock’n’Roll.

Tickets kaufen

Peter Heppner - Confessions & Doubts Tour 2019

+ Special Guest: Leichtmatrose

28. April 2019 18:30 19:30
VVK 33,00€ zzgl. Gebühren AK 38,00€
B361605e807998033f21a4fd00f9c778 thumb

Für Leute, die heute 25 Jahre alt sind, gab es nie eine Zeit ohne Peter Heppner. Immer in Bewegung geblieben, nie auf der Stelle getreten, hat der 50-Jährige in mehr als drei Jahrzehnten als vielfältige Musikproduktivkraft nicht den Hauch Staub angesetzt. Dass Popmusik nicht nur für Menschen aufgenommen wird, deren Hormone Zirkus spielen, ist Peter Heppner schon lange ein Anliegen. 'Die Flut', 'Wir sind Wir' oder 'Kein zurück' hätte er erst gar nicht angefasst, wenn er sich als Liedermacher nicht des Bewusstseins bemächtigen könnte, außerhalb der Larifari-Lyrics-Fabrik zu schreiben.

Am 28.09.2018 kamen die zwei Alben 'Confessions & Doubts' und 'TanzZwang' gleichzeitig auf den Markt. Dies wirft unweigerlich die Frage auf, ob der Mann mit der charakteristischen Stimme und der nachdenklichen Songwriter-Handschrift größenwahnsinnig geworden ist. Die Antwort auf die Frage ist entsprechend ein klares Nein. Vielmehr sammelte sich in den sechs Jahren seit seinem letzten Soloalbum „My heart of stone“ ein potentes Song-Material-Füllhorn an, das Heppner in seiner vielfältigen Essenz zeigt.

'TanzZwang' ist ein Dance-Album. Die zehn Titel dieses Albums sollen, wie der Name schon vermuten lässt, zum Tanzen zwingen. Jedes der zehn Lieder wurde jeweils vertrauensvoll in die Hände eines anderen Produzenten gelegt. Das Resultat ist eine Art äußerst spannender Dance-Sampler, der zwischen den Ideen der Produzenten (u.a. Apoptygma Berzerk, PixTom, Schiller), Heppners Songwriting und seiner Stimme, die als roter Faden dient, korrespondiert.

'Confessions & Doubts' erschien parallel zu 'TanzZwang' und beinhaltet 10 Songs von Peter Heppner, die eher dem Pop-Stil zuzuordnen sind.

Tickets kaufen im KuFa Ticketshop

Neues aus der KuFa

  • Bundesfreiwilligendienst in der Hausmeisterei der KuFa

    Du bist mit der Schule fertig, weißt aber noch nicht, wie es weitergehen soll, sammelst gerade Wartesemester oder machst etwas an der Abendschule? …

    weiterlesen

  • Newsletter

    Um immer auf dem Laufenden zu sein kannst Du unseren Newsletter abonnieren.

    zur Newsletteranmeldung

    Die neuesten Bilder