Logo

Aktuelles Programm - April 2020

David Kebekus - Aha? Egal.

2. April 2020 19:00 20:00
VVK 15,00€ zzgl. Gebühren
B236cc522ba275ef6a95ccb4fbacd3cf thumb
Veranstalter: Heesen Konzerte
Bestuhlung: vollbestuhlt

Wunderbar ehrlich beschreibt er auf der Bühne sein eigenes Versagen. Mal laut, mal leise - aber dabei immer authentisch. In seinem Solo-Programm zeigt David Kebekus, wie sich sein Leben nach der Studentenzeit verändert hat: “Früher hab ich mich darüber geärgert, dass mein Vater als Rentner oft vor der Glotze hängt und mit Laptop auf dem Schoß auch noch im Netz rum surft. Ich dachte, nutz doch die Zeit! Mach doch was Sinnvolles mit deinem Ruhestand! Heute weiß ich: Fernsehen gucken plus Internet… He is living the fucking dream!”

„Ich hab den Mann X-mal in meiner Live-Show zu Gast gehabt. David ist ein großer Stand-Upper: erfrischend nihilistisch, verdammt lustig und absolut schmerzfrei.“ (Torsten Sträter)

„Ich habe noch keinen lustigeren Menschen getroffen, seit ich ihn kenne. Und ich kenne ihn schon sehr lang.“ (Carolin Kebekus)

„Ein Lichtblick in diesem humorlosen Business aka deutsche Comedy.“ (Felix Lobrecht)

Tickets kaufen im KuFa Ticketshop

Kulturrat und Stadtsportbund präsentieren: Frei.Körper.Kultur

Kultur trifft Sport

3. April 2020 19:00
- Kein Vorverkauf - Eintritt nur mit Einladung 0,00€
1058d45fef48df285fe0e96bcb3d0ae3 thumb
Veranstalter: Krefelder Kulturrat e.V. und Stadtsportbund Krefeld e.V.

„Kultur trifft Sport“ war am Anfang nur eine Idee. Krefeld – die Sportstadt, die Kulturstadt. Da könnte man doch Berührungspunkte entdecken und Gemeinsamkeiten aufspüren. Gesagt, getan: Stadtsportbund und Kulturrat setzten die Idee gemeinsam in die Tat um. Der Auftakt im Glasfoyer des Stadttheaters brachte spannende Begegnungen, neue Impulse und ungeahnte Schnittmengen. Jetzt gehen die beiden Krefelder Vereine in die zweite Runde, und alles wird eine Nummer größer. Schließlich gilt es auch, gemeinsam einen 105. Geburtstag zu feiern – der Stadtsportbund wird in diesem Jahr 100, der Kulturrat fünf Jahre jung. Die Gäste aus Krefelds
Kultur- und Sportszene erwartet ein abwechslungsreiches Programm, eine Entdeckungsreise durch Krefelds kulturelle und sportliche Vielfalt.

Gesponsert durch die Sparkassen Stiftung Sport & Umwelt Krefeld sowie Sparkassen Kulturstiftung Krefeld

90s Reloaded - Krefelds große Neunziger-Party

4. April 2020 23:00 23:00
VVK 8,00€ zzgl. Gebühren AK 8,00€
700038b28877c70c2998f64c9c8af129 thumb
Ab 18 Jahren

Auf zwei Areas beschallen euch unsere DJs, an der Theke gibt es Klassiker: 90er Feeling.
In der großen Halle laufen Songs der Backstreet Boys oder Hits wie Aquas "Barbie Girl".
Im Club gibt es kernigere Sounds. Linkin Park, Green Day oder Nirvana sind gern gehörte Klassiker.

Der VVK startet am 09.03.20

KAY RAY - Ein Spassmacher ohne Furcht und Tadel

5. April 2020 18:00 19:00
VVK 19,00€ zzgl. Gebühren
51181d306edec832d10a5840f7e8e66e thumb
Bestuhlung: vollbestuhlt

Kay Rays Show ist anders. Weil Kay Ray anders ist. Anders als die Allermeisten seiner Spaßmacherzunft.

In diesen hochmoralisch aufgeladenen Zeiten des alternativlosen Politischkorrektseins wirkt Kay Ray in seiner schelmischen Unbefangenheit fast wie der Letzte seiner Art. Einer, der weder dem gebotenen Ernst noch der Etikette huldigt sondern einzig dem Spaß. Seine Unverschämtheit ist die eines Kindes, das ausspricht, was es denkt - zu jeder Wahrheit fähig und zu allen Faxen bereit. Ohne Rücksicht auf Verluste. Ohne Angst vor Shitstorms, Nazikeulenschwingerei und anderen
Zeitgeistgestörtheiten.

Denn Kay Ray ist ein Kasper. Ein leibhaftiger Schelm, frei von Scheu und Scham. Ein Eulenspiegel, fern aller Meinungen und Moden. Ein klassischer Kobold, dessen Kapriolen weder Gürtellinien noch andere Geschmacksunter- und Obergrenzen kennen. Ein göttlicher Gaukler istKay Ray. Ein Spaßmacher ohne Furcht und Tadel.

Stets hält er uns den Spiegel als Narr vor, nie als Neunmalkluger. Kobold und Komödiant ist er,Frechdachs und Filou. Humor ist ihm eine Scherzensangelegenheit; für eine Pointe würde er sogar seine Großmutter verkaufen - oder zumindest Claudia Roth.

In dieser politisch so überkorrekten Zeit, in der die Angst vor dem 'Applaus von der falschen Seite'so mancher Humorfachkraft nachhaltiger zusetzt als jedes Lampenfieber - da veräppelt Kay Ray sie alle: vom Veganer bis zum Salafisten, vom Reichsbürger bis zur Vollverschleierten, vom Horrorclown bis zur Bundestagsvizepräsidentin (was bei ihm ein und derselbe Runnig-Gag ist). Nichts scheint ihm heilig - nur scheinheilig. Alle bekommen ihr Fett weg; bei Kay Ray verdienen alle ihren Mindesthohn. Kay Ray ist der fleischgewordene Klingelstreich: Provokation und Poesie! Trash und Tabula rasa! Experiment und Extase! Anarchie und Amour fou! Klamauk und Kabarett! Comedy und Chanson!

Als Sänger erreicht er unsere Herzen, als Clown jedes Zwerchfell und als Provokateur jeden Kleingeist. Keiner ist sicher vor seinen Zoten und seinem Zauber. Das macht ihn so anders. Und es macht seine Shows so anders - Abend für Abend. Erleben Sie es selbst!

Tickets kaufen im KuFa Ticketshop

Osterparty - Ein Fest im Nest

Goldene Ostersuche

11. April 2020 23:00 23:00
VVK 10,00€ zzgl. Gebühren AK 10,00€
336718f09a5e09fff7b7039bcf21e2b3 thumb
Ab 18 Jahren

Kaum ist der Frühling da kommt auch schon der Osterhase. Nachdem es Karfreitag gemütlich zuging und bevor Omi Euch ein paar neue Socken schenkt, wird es Zeit, ordentlich feiern zu gehen. Wenn nicht am langen Wochenende, wann dann? Musikalisch wird für jeden Geschmack etwas dabei sein.

Tickets kaufen im KuFa Ticketshop

Fog Joggers - Heimspiel 2020

Support: Isabelle Saadat & Band

12. April 2020 20:00 21:00
VVK 12,00€ zzgl. Gebühren AK 15,00€
8bf3f0d7fb3afd9a6db02e8cedfaf202 thumb
F4ee1519ffa62c64987a3e010aec3a4c thumb
5775e418ecbda6d7d7dcb3c05852a048 thumb

„Hey, alles glänzt, so schön neu“.
Zwar haben die Fog Joggers schon ein paar Jahre auf dem Buckel, eingestaubt klingen der neue Song aber keinesfalls. Selbst nach 10 Jahren Bandgeschichte und unzähligen Auftritten in Deutschland, Österreich, Schweiz und Italien, u.a. auf dem Orange Blossom, Appletree Garden Festival, beim WDR Rockpalast sowie im Vorprogramm von Revolverheld, Alabama Shakes und den Manic Street Preachers, begeistert die Band das Publikum auch weiterhin mit ihren Live- Auftritten.

Wenn Sänger und Gitarrist Jan Büttner ausholt und seinen Stimmungen Ausdruck verleiht, merkt man ihm an, dass er vom Herzen bis zur Zehenspitze dabei ist. Seine unglaubliche Stimmgewalt, die sowohl rau und schwermütig, als auch klar und sanft klingen kann, bestimmt den individuellen Sound der Fog Joggers. Vervollständigt wird das Quartett durch Stephan Selbach (Bass), Christian Hermanns (Keys) und Neuzugang Jonas Hipper (Drums). Während Stephan und Jan bereits 2007 damit begannen den anfänglichen Sound der Band (damals noch mit langen Haaren) in schlecht riechenden Kellerräumen zu erproben, fand nach einer Umbesetzung Christian Hermanns 2016 seinen festen Platz in der Band, sowie Jonas Hipper, der Anfang 2018 den bisherigen Mann am Schlagzeug Dominik van Bebber ersetzte.
_______________________________________________________

Isabelle Saadat & Band - FOLKPOP

Texte mal rätselhaft, mal sehr kompakt formuliert. Sounds mal eingängig, mal nicht definierbar. Das ist das, was „Isabelle Saadat“ ausmacht. Beeinflusst von der Natur bei Nacht, Trubel & Stillstand, und der Gradwanderung zwischen Sinn und Ziel.

Filigrane Gitarrenriffs, durchdachte Hooklines und eine warme, klare Stimme füllen den Raum. Untermalt von sphärischen E-Gitarrenlines, erinnert der Sound der Band an einen windigen Spaziergang am Meer und salzige Luft.

2020 veröffentlicht die Künstlerin ihre erste EP. Für die Produktion hat es sie in den Norden nach Hamburg verschlagen, wo sie kreativen Fuß gefasst hat und mit verschiedenen Studiomusikern und Produzenten zusammenarbeitet.

Tickets kaufen im KuFa Ticketshop

Vollkontakt loves Stand Up - Open-Mic

14. April 2020 19:00 20:00
VVK 6,00€ zzgl. Gebühren AK 7,00€
19d996e3e3468605035d55b81f19948a thumb

Krefelds beliebte Comedy-Open-Mic-Show im neuen Gewand und mit neuem Host – dem Vollblut-Comedian David Grashoff.
Doch das Konzept bleibt: Zehn bis zwölf Stand-up-Comedians, jeder sieben Minuten. Stars und Newcomer der rheinischen Stand-up-Comedyszene teilen sich beim Vollkontakt - Open Mic zwei Stunden lang das Mikro und testen neue Gags. Das Set-up ist pur: ein Mikro, ein Hocker, ein Stativ.
Die Performance auch: keine Puppen, keine Instrumente, keine Verkleidungen. Was zählt ist das reine Wort.

VinoKilo - Vintage- und Secondhand zum Kilopreis

16. April 2020 15:00
- Kein Vorverkauf AK 3,00€
Cd4f1380a57fc9e3a966466579173c83 thumb

Liebe Vintage- und Secondhand Liebhaber,
Das Mainzer Social Business VinoKilo ist so etwas wie der stylische Gegenentwurf zur „Fast Fashion-Industrie“. VinoKilo bezieht weltweit Vintage – und Secondhand-Mode, bereitet sie von Hand auf und lässt sie bei besonderen Pop-Up Events wieder in den Konsumkreislauf fließen.
Gezahlt wird pro Kilo!
Durch die besondere Atmosphäre der Events mit Food, Musik und gutem Wein wird das Shoppen der neuen persönlichen Styles zum außergewöhnlichen und vor allem bewussten Erlebnis.
„Wir ermutigen Menschen, Kleidung als zeitlose Kunstwerke und vor allem als eine echte Alternative zur Fast- und Firsthand-Fashion zu sehen. Im Gegensatz zu neuen Produkten, die von der Bekleidungsindustrie hergestellt werden, erzählen Vintage-Kleider Geschichten“, sagt Robin Balser, Gründer von VinoKilo. „Das ist nicht nur nachhaltig, sondern lässt qualitativ hochwertige Vintage-Designerstücke natürlich auch erschwinglich werden. Aktueller und notwendiger den je möchten wir einen Beitrag leisten Ressourcen zu sparen: 2700 Liter Wasser für ein Baumwoll-T-Shirt, 8000 Liter Wasser für eine Jeans. Jeder kann mit einem bewussten Kauf einen Beitrag leisten und sich dabei noch super stylish und persönlich ausstatten“

Eine limitierte Anzahl an FREE ONLINE TICKETS ist ab jetzt auf der Facebook-Seite der Veranstaltung verfügbar!
Eintritt vor Ort: 3€

Lydia Benecke

„Teufelswerk oder Hexenjagd? Was steckt hinter scheinbar satanischen Verbrechen?"

17. April 2020 19:00 20:00
VVK 22,00€ zzgl. Gebühren
D68e6093bd93a2fcdc7927ba5b98713a thumb
Ee769b0ce58e8b76b755330ed878ca67 thumb
Veranstalter: Rheinkonzerte

Was steckt hinter Kriminalfällen, die seit Jahrzehnten international Schlagzeilen machen und als Verbrechen von Satanisten deklariert werden? Welche Gemeinsamkeiten und Unterschiede gibt es und was könnten vor allem Medienschaffende dazulernen, um nicht mit ihrer Berichterstattung Fehlinformationen und Vorurteile in der Bevölkerung zu vermehren? Kriminalpsychologische Analysen der als „Satansmorde“ bekanntgewordenen Verbrechen - wie die sogenannten „Satansmorde" von Sondershausen und Witten oder die vermeintlichen "Harry Potter Satanisten“ - zeigen, dass die Realität komplexer ist, als es sensationslüsterne Medien gerne darstellen.
Kommen Sie mit auf eine psychologische Geschichtsreise von "Rosemary’s Baby" über die "Church of Satan" bis zu höllischen Medienberichten der Gegenwart. Opfern satanische Geheimorganisationen tatsächlich Menschen und missbrauchen im Rahmen düsterer Zeremonien Kinder sexuell? Gibt es „rituellen Missbrauch“ und satanische Verbrechen durch mächtige Satanistengruppierungen, die in einer Art düsterer Parallelgesellschaft seit Jahrzehnten ein weltumspannendes Netzwerk des Grauens betreiben? Eine kritische Auseinandersetzung mit der Entstehungsgeschichte der Theorien einer „satanistischen Weltverschwörung“, polizeiliche Ermittlungsergebnisse und psychologische Erklärungsansätze werfen ein neues Licht auf die „Satanic Panic“, welche seit den 1980er Jahren ihren Weg über Kanada, die USA uns Großbritannien bis nach Deutschland fand.

Tickets kaufen im KuFa Ticketshop Tickets kaufen

VERSCHOBEN // VinoKilo

Neuer Termin am 16.04.2020

18. April 2020 10:00
verschoben
Cd4f1380a57fc9e3a966466579173c83 thumb

Liebe Vintage- und Secondhand Liebhaber,
Das Mainzer Social Business VinoKilo ist so etwas wie der stylische Gegenentwurf zur „Fast Fashion-Industrie“. VinoKilo bezieht weltweit Vintage – und Secondhand-Mode, bereitet sie von Hand auf und lässt sie bei besonderen Pop-Up Events wieder in den Konsumkreislauf fließen.
Gezahlt wird pro Kilo!
Durch die besondere Atmosphäre der Events mit Food, Musik und gutem Wein wird das Shoppen der neuen persönlichen Styles zum außergewöhnlichen und vor allem bewussten Erlebnis.
„Wir ermutigen Menschen, Kleidung als zeitlose Kunstwerke und vor allem als eine echte Alternative zur Fast- und Firsthand-Fashion zu sehen. Im Gegensatz zu neuen Produkten, die von der Bekleidungsindustrie hergestellt werden, erzählen Vintage-Kleider Geschichten“, sagt Robin Balser, Gründer von VinoKilo. „Das ist nicht nur nachhaltig, sondern lässt qualitativ hochwertige Vintage-Designerstücke natürlich auch erschwinglich werden. Aktueller und notwendiger den je möchten wir einen Beitrag leisten Ressourcen zu sparen: 2700 Liter Wasser für ein Baumwoll-T-Shirt, 8000 Liter Wasser für eine Jeans. Jeder kann mit einem bewussten Kauf einen Beitrag leisten und sich dabei noch super stylish und persönlich ausstatten“

Eine limitierte Anzahl an FREE ONLINE TICKETS ist ab jetzt auf der Facebook-Seite der Veranstaltung verfügbar!
Eintritt vor Ort: 2€

Papp a la Papp - Poetry Slam

20. April 2020 19:00 20:00
VVK 10,00€ zzgl. Gebühren AK 13,00€
9e4111e716cdf7c682dd85563f0eba0b thumb
Bestuhlung: vollbestuhlt

Seit Februar 2008 duellieren sich beim monatlichen Krefelder "Papp a la Papp"-Slam Poetinnen und Poeten aus dem gesamten deutschsprachigen Raum mit ihren eigenen Texten. Dabei gelten die üblichen Regeln: Keine Requisiten und Hilfsmittel, sechs Minuten Zeit für den eigenen, selbstverfassten Text. Dadaismus, Lyrik, Kurzgeschichte; lustig, politisch, nachdenklich - alles ist erlaubt. Und dann entscheidet das Publikum, wer Sieger oder Siegerin des Abends ist und eine schöne Flasche Krefelder Gin mit nach Hause nehmen darf.

Moderiert wird der Abend vom Krefelder Johannes Floehr.

Mehr Infos zum Line-Up gibt es auf der dazugehörigen Facebook-Seite: facebook.com/PappSlam.

Tickets kaufen im KuFa Ticketshop

Dave Davis - Genial verrückt! Nichts reimt sich auf Mensch

21. April 2020 19:00 20:00
VVK 26,90€ zzgl. Gebühren
36dc57276892a1720daefaa7a43173d9 thumb
Veranstalter: Meyer Konzerte

Fans von schwarzem Humor aufgepasst! Dave Davis präsentiert sein fünftes Soloprogramm „Genial verrückt!“. Und darin geht es erfreulich wenig politisch korrekt, doch dafür umso witziger zu. Denn der doppelte Prix-Pantheon-Preisträger und Gewinner des Deutschen Comedypreises weiß: „Der Mensch ist genial und verrückt zugleich!“
Wir Menschen sind in der Lage, uns selbst auf den Mond zu schießen. Gleichzeitig rasiert sich unsere Spezies die Augenbrauen ab, nur um sie wieder anzumalen. Wir glauben der Wissenschaft blind, dass es Atome gibt, können aber an keiner Wand mit dem Hinweis „Frisch gestrichen!“ vorbeigehen, ohne dies mit einem Fingerstreich geprüft zu haben. Oder ganz persönlich gefragt: Wissen Sie, warum Sie so sind, wie Sie sind, und ob Sie Ihrem heutigen Ich unverbesserlich ausgeliefert sind?
Die Antworten liefert Dave Davis. Er redet Klartext – und bleibt dabei so herrlich selbstironisch wie eh und je. Bei allem Ernst, der hinter vielen Späßen steckt, sorgt Dave Davis doch immer dafür, dass den Zuschauern das Lachen nicht im Hals stecken bleibt.

Tickets sind erhältlich bei allen bekannten Vorverkaufsstellen, telefonisch unter 02405 / 40 8 60 oder online unter www.meyer-konzerte.de.

Tickets kaufen im KuFa Ticketshop

Simon Stäblein - Heul doch!

23. April 2020 19:00 20:00
VVK 20,00€ zzgl. Gebühren
203d0619da1b0eb2a1988fe0d5576f22 thumb
Bestuhlung: vollbestuhlt

Simon Stäblein - „Heul doch!“

.....denn das Leben ist hart, oder?

Gestern ist das Verdeck vom Cabrio gerissen, heute gab es nur harte Avocados im Supermarkt, und zu allem Überfluss passt morgen nach der Party die Magnum Champagnerflasche wieder nicht in den Altglascontainer. Simon ist definitiv genervt – aber nicht von all dem, sondern vom Gejammer seiner Generation, die sich über Dinge aufregen, über die viele andere nur herzhaft lachen würden.

„Heul doch“, aber wenn’s geht vor Lachen. Das ist Simons Message in seinem ersten eigenen Programm. Und dabei stellt er sich so einige Fragen:
Was passiert eigentlich, wenn die Phones viel smarter sind als wir? Warum verändern Frauen mit Kopftüchern die Freizeitparks und wo kommt eigentlich der nächste Rewe hin?
Viele Fragen, aber auch viele Antworten. Manchmal ernst, manchmal kritisch und meistens urkomisch schildert Simon seine Sicht auf die Dinge.
Ein Programm über First World Problems, verrückte Ängste, schwule Giraffen, verlogenes Obst und bestimmt auch über DICH.

Tickets kaufen im KuFa Ticketshop

GRENZGANG - „Wildes Südamerika – Im Oldtimer von Kolumbien nach Feuerland“

mit Thomas Rahn

24. April 2020 18:00 19:00
VVK 16,00€ zzgl. Gebühren
2c7ecba06254715effa4b99c79390158 thumb
Veranstalter: GRENZGANG
Bestuhlung: vollbestuhlt

Im Oldtimer-Truck reisen Sabine Hoppe und Thomas Rahn 30.000 Kilometer entlang der Anden durch sieben Länder stetig nach Süden, von den Wüstenregionen Kolumbiens bis zum Ende der Welt auf Feuerland. Entzückt folgt der Zuschauer dem bunten Kopf-Kino von grandiosen Landschaften, farbenfrohen Festen und herzlichen Begegnungen mit indigenen Andenbewohnern.

https://www.grenzgang.de/programm/wildes-suedamerika-im-oldtimer-von-kolumbien-nach-feuerland/

Tickets kaufen im KuFa Ticketshop

René Steinberg - Freuwillige vor - wer lacht, macht den Mund auf.

26. April 2020 19:00 20:00
VVK 19,00€ zzgl. Gebühren AK 23,00€ - Kombiticket 17,00€
65f21a13edb1accb764c24514d2d53f2 thumb
47b843120c125aee3374fcfd4c098589 thumb
Bestuhlung: vollbestuhlt

Unsere Zeit: unübersichtlich, ökonomisiert, aufgeheizt und – kurz gesagt – „alle bekloppt“. In den Innenstädten Leere, auf den Autobahnen Chaos, in den sozialen Netzen Wut und und in der Gesellschaft immer mehr Gegeneinander.

Was also tun? Schimpfen? Schaukeln gehen? Aluhut aufsetzen? René Steinberg meint: wir müssen mehr Humor wagen!

Gemäß Steinbergs Motto „Gemeinsinn statt gemein sein“ erlebt das Publikum, was Humor ist und wie man sich mit diesem gegen all die Beklopptheiten unserer Zeit wappnet. Guter, handgemachter, feiner bis krachender Humor. Um unsere Zeit zu verstehen. Um sich zu wehren. Und was zu ändern. Der gelernte Literaturwissenschaftler Steinberg ist sich sicher: Humor ist ein Wutdrucksenker! Eine Waffe gegen die Widrigkeiten des heutigen(oder modernen) Lebens.

Und vor allem etwas, was Menschen zusammenbringt und verbindet. Machen sie deshalb mit bei einem Trainingscamp der nachhaltigen Art, in dem es unter anderem um Homer, Goethe, Whatsapp, Netflix, Heimat und pubertierende Monster geht – interaktiv, spontan, aberwitzig und lehrreich. Gemeinsam rufen wir „make Humor great again“ - reflektiert, fröhlich und vor allem mit Herz.

Tickets kaufen im KuFa Ticketshop

Panagiota Petridou - Wer bremst, verliert!

28. April 2020 19:00 20:00
VVK 27,90€ zzgl. Gebühren
D42ded43da65966a548ef0e3c37a3eca thumb
F952979b60b0e5a9232df0d229eb0a44 thumb
Veranstalter: Meyer Konzerte
Bestuhlung: vollbestuhlt

Aufgeben kannst du bei der Post! Das ist die Philosophie der griechischen Powerfrau Panagiota Petridou. Wer sie aus dem Fernsehen kennt, etwa aus „Biete Rostlaube, suche Traumauto“, weiß, dass sie nicht nur eine hartnäckige, mit allen Wassern gewaschene Autoverkäuferin ist, sondern vor allem schlagfertig und witzig. In ihrem Liveprogramm „Wer bremst, verliert!“ mixt sie griechische Leidenschaft und deutschen Humor – am Dienstag, 28. April 2020, in der Kulturfabrik Krefeld.
Panagiota Petridou hat schon Computersysteme, Schuhe, Mobilfunkverträge und Triathlon-Bekleidung verkauft, doch erst der Handel mit Autos hat sie dahin gebracht, wo sie heute ist. Über sechs Jahre lang war sie im Ranking der besten MINI-Neuwagen-Verkäufer Deutschlands unter den Top Ten – mehrmals sogar als beste Verkäuferin in Deutschland!
Der Weg dorthin war alles andere als leicht. Mit ihrer rheinisch-griechischen Art hangelte sie sich vom Autohaus bis auf die roten Teppiche. Dabei trägt sie gnadenlos das Herz auf der Zunge. Komme, was wolle: Der Autojägerin Panagiota Petridou ist noch nie eine potenzielle Beute entkommen. Mit viel Charme und Witz erreicht sie stets zuverlässig ihr Ziel!
Sich selbst bezeichnet sie als sehr laut, selten zurückhaltend. Sie ist offensiv, und ihre burschikose, selbstbewusste Art hat sie 2010 ins Fernsehen und nun auf die Bühnen der Republik gebracht.
Erleben Sie hautnah, wie aus einem Kind griechischer Einwanderer eine temperamentvolle Alleinunterhalterin geworden ist, die tagtäglich den Spagat zwischen Alltag, TV und Promi-Dasein meistert! Schnallen Sie sich an und bringen Sie Ihre Sitze in aufrechte Position, wenn Humor, Charme und ein PS-frisiertes Bühnenprogramm aufeinandertreffen und es heißt: Panagiota Petridou live – „Wer bremst, verliert!“

Tickets sind erhältlich bei allen bekannten Vorverkaufsstellen, telefonisch unter 02405 / 40 8 60 oder online unter www.meyer-konzerte.de.

Tickets kaufen im KuFa Ticketshop

Tanz in den Mai - May You Dance

30. April 2020 23:00
VVK 10,00€ zzgl. Gebühren AK 10,00€
Kufa logo
Ab 18 Jahren

Die große Tanz in den Mai Party hat Tradition in der KuFa. In der großen Halle gibt's Charts, Pop und Partyhits, während es im Club heißt: „all you can rock“.

Tickets kaufen im KuFa Ticketshop
Newsletter

Um immer auf dem Laufenden zu sein kannst Du unseren Newsletter abonnieren.

zur Newsletteranmeldung

Die neuesten Bilder